Vita

Yogalehrerin (Berufsverband der Yoga Vidya Lehrenden)

Yoga Sabine Schildt

Mein Name ist Sabine Schildt und ich wurde 1964 in Hamburg geboren. Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung zur Hotelfachfrau absolviert und danach bis November 2020 für die Deutsche Lufthansa gearbeitet. Zuerst als Flugbegleiterin und dann als Chefstewardess.
Seit 20 Jahren praktiziere ich intensiv Yoga. Von Anfang an gefiel mir, dass es nicht um »schneller, höher, weiter« ging, sondern um das Hineinspüren in den eigenen Körper und zu erfahren, wie er sich mit bewusster Atmung entspannt und flexibler wird. Was ich erst lernen musste war, dass es auch um Kraft, Anstrengung und Muskelaufbau geht, wodurch der flexible Körper geschützt wird.

Das regelmäßige Yogatraining hat mir in meinem schönen, aber auch sehr stressigen Job geholfen die Ruhe zu bewahren und mich immer wieder flexibel auf neue Situationen einzustellen.

Ich habe in den letzten Jahren regelmäßig an Meditationsseminaren teilgenommen und 2020 die Ausbildung zur Yogalehrerin bei Yoga Vidya abgeschlossen.
Mit meinen Kursen möchte ich dazu beitragen, dass sich die, aus Indien stammende Philosophie, weiter verbreitet.

Philosophie

Yoga Sabine Schildt

Neben der indischen Heilkunst Ayurveda und dem chinesischen Taoismus ist Yoga eine der ältesten Wissenschaften, die sich mit dem Menschen in seiner Gesamtheit beschäftigen. Erste Yogaübungen sind seit mindestens 3500 Jahren überliefert, wahrscheinlich reicht das Wissen aber noch weiter zurück. In den Traditionslinien des Yoga hat sich seitdem wertvolles Wissen darüber angesammelt, wie Körper und Geist des Menschen strukturiert sind, welche Störungen entstehen, die uns Leid verursachen und wie man dem begegnen kann.

Erstmals wurde Yoga in den Upanishaden, dem letzten Teil der Veden, einer Textsammlung, die sich mit den extenziellen Fragen der Menschheit beschäftigt, erwähnt.

Die Philosophie des Yoga kennt die unterschiedlichsten Richtungen, die sich im Laufe der Jahrtausende entwickelt haben (Kundali, Bhakti, Raja, Karma, Jnana, Hatha). Ich praktiziere Hatha Yoga, das hauptsächlich den physischen Körper weiter entwickelt, habe aber während meiner Ausbildung die anderen Yogaphilosophien studiert und lasse Teile davon in meine Kurse einfließen.

Unterricht

Yoga Sabine Schildt

Meine Yogastunden beinhalten nicht nur Asanas (körperliche Stellungen) zur Entwicklung des physischen Körpers, sondern insbesondere auch Pranayama (Atemübungen) zur Erhöhung der Lebensenergie, Meditation und Tiefenentspannung. Alles zusammen trägt zur Harmonie und Einheit von Körper, Geist und Seele bei und hilft stressbedingte Anspannungen zu lösen.

Nächster Kurs:

Am 7. Januar 2022 startet ein neuer Anfängerkurs in der Gesundheitspraxis Strauß. Der neue Kurs findet jeden Freitagnachmittag von 16 bis 17.30 Uhr statt!

Zusätzlich kann man auch auf den Montagskurs ausweichen, abends von 19 bis 20.30 Uhr. 

Yogamatten und Meditationskissen stehen zur Verfügung.
Kostenbeitrag: 5er Karte für 85 €, 10er Karte für 160 €; Probestunde 12 €

Selbstverständlich gebe ich auch Einzelstunden nach Vereinbarung.

Rufen Sie gerne an unter: 0173–3 14 58 35 oder schreiben Sie mir ein Email:
info@yogasabineschildt.de

Om Shanti Shanti Shanti

Dreifacher Frieden in Körper, Geist und Seele sei mit Dir!

Studio